SensoPro Koordinationsgerät aus der Schweiz

Wir selber haben dieses Gerät  ausprobiert und waren begeistert. Es gibt fast 700 Übungen und für Bewegungsmuffeln bis zum Spitzensportler ist alles dabei. Besonders gut geeignet ist der SensoPro für Parkinsonpatienten, da an diesem Gerät viele rhythmische Übungen + Rotationsbewegungen ausgeübt werden können. Für Gesundheit, Kardiotraining, Koordination, Ausdauer uvm. ist der SensoPro geeignet. Nach einer Sportverletzung bietet der SensoPro tolle Programme, um schnell seinem Lieblingssport wieder zu absolvieren.

Der SensoPro hat ein Sturzpräventionsprogramm und schon nach einigen Trainingseinheiten spüren Patienten eine Besserung. Gerade nach einem Schlaganfall lernt man auf dem SensoPro Kompensationsstrategien abzulegen.

HIER DRIN STECKT WISSENSCHAFT Ein komplettes Training beruht auf den Säulen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Wir haben die einfache Lösung für Koordination. Doch was ist Koordination eigentlich? Einfach gesagt das Zusammenspiel zwischen Sensorik und Motorik. Über die Sensorik nimmst du Reize auf und verarbeitest diese im zentralen Nervensystem und im Gehirn. Danach erhalten deine Muskeln den Befehl, eine Bewegung auszuführen. Das nennt sich Motorik. So entsteht jede menschliche Bewegung. Und für wen ist das nun wichtig? Für alle, die sich sicher und effizient bewegen wollen. Also eigentlich für alle!