Faszientherapie


Im Rahmen der Faszientherapie wird je nach Bedarf symptombezogen oder ganzheitlich behandelt. 

Positiver Einfluss auf:

  • das muskuloskelettale System
  • das viszerale System ( Organe)
  • das craniosakrale System

Erfolgreich z.B bei:

  • Kopfschmerzen/Migräne/ Schwindel,Tinnitus
  • Rücken und Nackenschmerzen
  • Knie - und Hüftschmerzen
  • Schulterschmerzen/ Schultersteife
  • Fersensporn/ Fußschmerzen
  • Zähneknirschen (Bruxismus)
  • Burn-out/ Müdigkeitssyndrom
  • Tennis- und Golferarm
  • Bandscheibenvorfall subakut 
  • uvm